Was?

Das ZIB steht für Beratung, Information und Vermittlung. Es wendet sich an Schüler/Innen, die eine Anlaufstelle für ihre Fragen suchen und Tipps oder Informationen zu einem der folgenden Themen brauchen:

  • Persönliche Fragen
  • Information und Material zu Jugendarbeit,
  • Suchtproblematik,
  • Arbeitsorientierung
  • Konflikte mit Lehrern, Eltern, Mitschülern, Schulpersonal
  • Lernschwierigkeiten

Wann und wo?

Das ZIB-Zentrum befindet sich im Erdgeschoss, nach der Glastür, Zimmer 0.24.

Es ist im Schuljahr 2016/17 zu folgenden Zeiten von den Beratungslehrpersonen besetzt.

Stunde Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
12:20 - 13:10  Angelika Platter    Günther Messner (einmal pro Monat)    
13:10 - 14:00      Vasyl Demchuk    Ricardo Brands da Silva

Wie?

Wer die ZIB-Beratung in Anspruch nehmen möchte, meldet dies zu Beginn der betreffenden Unterrichtsstunde der jeweiligen Lehrperson. Gibt diese ihr Einverständnis, ist die Unterrichtsabsenz entschuldigt.

Treffen mit den Beratungslehrern können nach Absprache auch außerhalb des ZIB-Stundenplans vereinbart werden.

Die Vertraulichkeit des Gesprächs wird von den Beratungslehrpersonen garantiert.

Weiters besteht die Möglichkeit die Schulberaterin Dr. Julia von Spinn am Schulamt zu kontaktieren: http://www.tfobz.it/index.php/schulberatung

Heuer ist es auch möglich den Dienst des Lerncoaching bei Prof. Irene Gruber in Anspruch zu nehmen: http://www.tfobz.it/index.php/lerncoaching