Drucken

Silberweide und Purpurweide enthalten Salicin.

Durch die Darmflora wird Salicin in Salicylsäure umgebaut, ein Wirkstoff mit fiebersenkender, entzündungshemmender und schmerzlindernder Wirkung. Heute wird der Stoff in Form von Acetylsalicylsäure eingenommen. Zusammen mit Paracetamol gehört er zu den gebräuchlichsten Schmerzmitteln weltweit. Mit Hilfe verschiedener Experimente sollen die Gemeinsamkeiten dieser 2 Medikamente ermittelt werden. Handelt es sich hier um Phenole? Wirken die zwei Substanzen sauer? Haben sie eine reduzierende Wirkung? Werden diese Wirkstoffe nur in der Medizin verwendet? Haben diese Wirkstoffe ein Haltbarkeitsdatum? Was passiert, wenn dieses überschritten wird?