Drucken

Von Maximilian von Hohenbühel, 5Ib

Am Anfang des Jahres ist die Firma Oberalp mit einer Anfrage für eine Webseite zu uns gekommen. Die Webseite sollte die Arbeit der Mitarbeiter erleichtern und ihre Kommunikation mit den Kunden vereinfachen. Sozusagen einen Einblick ins Lager verschaffen, ohne jedes Regal zu durchsuchen.

Die Webseite wurde zuerst auf die Tochterfirma Salewa eingegrenzt, ist aber so geschrieben, dass sie mit ein paar Änderungen für die anderen Tochterfirmen benutzt werden kann.

Ich habe mich somit mit verschiedenen Technologien auseinandergesetzt um eine Webseite zu schreiben, die die Daten der Oberalp sammelt. Von dieser Webseite können Mitarbeiter das Lager durchsuchen, ihre Kunden verwalten und zugleich sehen, wenn sie neue Produkte bestellen müssen.

Die Daten des Lagers werden täglich erfrischt und somit stellt man eine hohe Zuverlässigkeit zur Verfügung, wenn es um vorhandene Produkte geht. Die Kunden haben keinen direkten Zugang zur Webseite, da sie für die interne Firmenstruktur geschrieben ist.

Im Laufe dieses Jahres habe ich während der Entwicklung viel gelernt und ich bin der Oberalp sehr dankbar, dass sie mir die Chance gegeben haben, für sie zu arbeiten.