Die Schulen müssen heuer die Anträge für Integrationsstunden (Stützunterrichte) schon innerhalb Montag, 18. März 2019 an das Schulamt schicken.

Für neu an der Schule angemeldete Schüler mit Bedarf an Integrationsstunden müssen die Familien die entsprechende Dokumentation unmittelbar nach der Einschreibung in der Schule vorbeibringen oder sie uns schicken. Die Onlineeinschreibung (1. Klasse) sieht aus Datenschutzgründen keine Meldung mit der Einschreibung vor, auch werden die Unterlagen nicht von der Herkunftsschule an uns geschickt. Deshalb ist eine Beantragung von Unterstützung nur möglich, wenn uns die Familien die Dokumentation termingerecht zur Verfügung stellt.