Die Herbstprüfungen beginnen am Dienstag, den 28. August 2018. Die einzelnen Termine werden in der Schule angeschlagen und wurden jedem Schüler an sein Schulpostfach geschickt. Achtung, evtl. Änderungen werden auch als E-Mail verschickt.

Die Gesuche um die Beantragung einer Studienbeihilfe sind nun verfügbar und in Papierform im Sekretariat der Schule oder im Amt für Schulfürsorge, Zimmer Nr. 205 (Landhaus 7, Andreas-Hofer-Straße 18) erhältlich. Alternativ kann das Gesuch heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Für jene Schülerinnen und Schüler, bei welchen die Entscheidung über die Versetzung bzw. Nichtversetzung auf den Herbst vertagt wurde, werden Aufholkurse angeboten. Hier finden Sie den Plan der tatsächlich stattfindenden Stützmaßnahmen, nachdem die Einschreibungen dazu abgeschlossen sind und sich genügend Teilnehmer für den jeweiligen Kurs angemeldet haben:

Zur Wiederholung der Klasse bei Zurückweisung ist eine Einschreibung mit dem dafür vorgesehenen Formular innerhalb 22. Juni 2018 vorzunehmen.