Drucken

Manuel Gander Am 9. und 10. April haben in Senigallia die Wettbewerbe zur nationalen Physikolympiade stattgefunden.

Die Teilnehmer mussten praktische und theoretische Aufgabenstellungen aus den Bereichen Optik, Elektrizitätslehre und Mechanik lösen. Insgesamt haben an den Wettbewerben rund 100 Schüler teilgenommen, wobei 2 Kandidaten aus der Provinz Bozen eingeladen wurden. Unser Kandidat Manuel Gander aus der 4Mc hatte beim Landeswettbewerb die entsprechende Punktezahl erreicht und konnte heuer erstmalig an den nationalen Wettbewerben teilnehmen. Besonders erfreulich ist es daher, dass er eine der Bronzemedaillen gewinnen konnte. Gratulation!