Drucken


Am kommenden Freitag, den 27. April findet im Konferenzraum der technischen Fachoberschule Max Valier ein Referat zum Thema "Keine Macht den Drogen" statt.

Gehalten wird der Vortrag von den Carabinieri (N.A.S.), die vom ZIB-Team der TFO " Max Valier" freundlicherweise eingeladen wurden.

Im Mittelpunkt steht dabei der Umgang von Jugendlichen mit Drogen.

Welche sind die Gründe, warum Jugendliche Drogen nehmen? Was sind die Gefahren?

Eingeladen ist jeder, der sich für das kritische Thema Drogen interessiert und sich eine objektive Meinung seitens der Erfahrungen der Carabinieri bilden möchte. Da der Umgang mit Drogen ein ernstes Thema ist, ist es daher von hoher Wichtigkeit, dass wir so etwas nicht verharmlosen. Vor allem jungen Leuten soll deshalb ein gewisses Bewusstsein im Umgang mit Drogen mitgegeben werden.

Eine gemeinsame Diskussion soll die Jugendlichen zum Nachdenken anregen und ihnen helfen, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen.

Uhrzeiten:
von 08.45 bis 10.25 für die Klassen 1A, 1B, 1C, 1D
von 10.40 bis 12.20 für die Klassen 1E, 1F, 1G, 1H