Drucken


Prof. Magdalena Thaler und Prof. Demchuk Vasyl laden alle Interessierten herzlich zum Projekt – Spannende Diskussion „Refugees welcome to the higher our Institute „Max Valier“ in die Bibliothek am 19. Februar 2018 von 9:35-11:30 Uhr ein.

Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Krieg, Hunger, Elend und Zerstörung. Sie suchen Schutz und hoffen auf ein besseres Leben in Europa, also auch in Südtirol. Viele mussten Familie, Freunde und all ihr Hab und Gut zurücklassen, um sich in Sicherheit zu bringen. Wir sollen sie mit offenen Armen aufnehmen und ihnen mit Menschlichkeit entgegentreten.

Die Flüchtlingskrise ist ein sehr ernstes und sehr komplizierte Thema und muss unbedingt mit Intelligenz und Toleranz besprochen und erklärt werden, wie unser Papst Franziskus vor dem US Kongress gesagt hat: „Mit dem Bau von Mauern und Grenzzäunen sei dem Problem aus seiner Sicht nicht beizukommen. Sie wissen doch welches Ende Mauern nehmen: Alle Mauern stürzen ein!!!

Heute, morgen oder nach hundert Jahren stürzen sie ein. Die Mauer ist keine Lösung...aber wir müssen intelligent sein und im Dialog der Länder untereinander eine Lösung suchen. Nicht Mauern für sich selbst, sondern Brücken sind immer eine Lösung.“ - PP.Franziskus.