Mädchen auf BücherstapelDie Bücherlisten für das Schuljahr 2018/19 sind nun online:

Schüler der 3., 4., 5. Klassen der Fachrichtung Logistik/Transport – TFO; in der Mitte Referenten von links nach rechts: A. Goggi, W.Pardatscher, J.F.Harder, A. Kompatscher, K. Bergmeister, H. Schmittner; Direktorin der TFO B. Willimek, rechts Professoren: W.Molino, F. Morandell, I. Vienna


Veranstalter, Teilnehmer und Referenten wagen nach der erfolgreichen Fachtagung an der TFO – Max Valier in Bozen einen positiven Blick in die Zukunft.

Logo Informatik-Olympiade
Am 18. April hat die erste Informatik-Olympiade auf Gebietsebene an unserer Schule stattgefunden und war gleich erfolgreich.


Dieser Orden hatte vor ca. 700 Jahren in den Kreuzzügen gekämpft und sich am Ende derselben nicht wie die meisten anderen aufgelöst. Heute unterstützt er eine Vielzahl von sozialen Projekten, er ist als souveräner Orden anerkannt, verfügt über einen eigenen Vertreter beim Papst und sogar über eine eigene Währung, den Scrudo.


Europa - ein Kontinent, 50 Länder und unzählige verschiedene Kulturen. 28 dieser Staaten sind als Gemeinschaft in einem Bund vereint, in der Europäischen Union. Doch diese Union ist von Krisen und Uneinigkeiten durchzogen, wobei als Paradebeispiel der sogenannte "Brexit" genannt werden kann. Zu diesem hochaktuellen Thema luden vor kurzem Prof. Paolo Debertol und Prof. Vasyl Demchuk zu einer Podiumsdiskussion an der TFO "Max Valier" in Bozen.

Informatik-Olympiade im Labor 2.20


Der 18. April 2018 ist ein ganz besonderer Tag. Nach 17 Jahren Informatik-Olympiade findet der Wettbewerb auf Gebietsebene heuer erstmals getrennt von der Provinz Trient statt. 17 Schülerinnen und Schüler haben sich heute dazu bei uns an der TFO getroffen und arbeiten 3 Stunden an tollen Problemen am PC.


Am kommenden Freitag, den 27. April findet im Konferenzraum der technischen Fachoberschule Max Valier ein Referat zum Thema "Keine Macht den Drogen" statt.