Drucken

Italienisch OlympiadeAm 8. März 2017 haben in Brixen die Italienisch-Olympiaden für die deutschen Schulen auf Landesebene stattgefunden.

Von unserer Schule haben 5 Schüler teilgenommen, die sich bei der internen Ausscheidung am 15. Februar die ersten Plätze geteilt haben. Die Schüler des Trienniums waren Martin Degiampietro 3Mb, Ivan Mattei 4IB und David Gamper 5AutA, vom Biennium waren Luca Valentini 1E und Liam Zanettini 2A dabei.

In der Kategorie der Schüler der technischen Schulen haben Mattei den dritten Platz des Trienniums und Valentini den ersten Platz des Bienniums belegt.

In der Gesamtwertung des Trienniums hat Degiampietro den dritten Platz belegt. Zanettini hat hingegen den Gesamtsieg im Biennium erreicht und wird damit unsere Schule beim nationalen Wettbewerb im April in Turin vertreten.

Außerdem wurden wir als Schule mit den meisten zugelassenen Teilnehmern in den verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.

Wir gratulieren herzlich zu diesen tollen Erfolgen!

http://www.provinz.bz.it/news/de/news.asp?art=582162 - Artikel des LPA